Dear White Church 2023

29Sepganztägig01OktDear White Church 2023(ganztägig)(GMT+02:00)

Über die Veranstaltung

Das jährlich stattfindende Tagungsformat „Dear White Church“ findet in diesem Jahr zum vierten Mal statt. Unter dem Titel „Zwischen Schmerz, Strategie und Spiritualität. Wie können wir gemeinsam eine rassismuskritische Kirche werden?“ treffen wir uns diesmal vom 29. September bis 1. Oktober 2023 in Breklum (bei Husum).

Auf dem Weg zu einer rassismuskritischen Kirche sehen wir uns nach wie vor mit großen Herausforderungen konfrontiert. Die Tagung gibt uns die Möglichkeit im fortlaufenden Prozess innezuhalten, Kraft zu schöpfen und spirituelle Nähe zu finden. Gemeinsam wollen wir strategische Schritte in die Zukunft gehen und die Zeit  nutzen, in der wir zusammen überlegen, wie wir in einer zukünftigen Kirche alle gemeinsam Kirche für alle sein werden.

In diesem Jahr werden darum alle People-of-Color-Geschwister mit Djalila Boukhari, einer Empowerment-Trainerin aus Köln, einen Tag lang arbeiten. Der Austausch darüber, wie sich die alltäglichen Mikro-Aggressionen gegen Menschen of Color anfühlen, aber auch wie ein selbstbewusster Umgang im Innen und Außen aussehen könnte, werden im Mittelpunkt stehen. Die weißen Teilnehmenden werden sich mit den Strukturen und Auswirkungen weißer Vorherrschaft auseinandersetzen. Gemeinsam mit einer Referent*in wird nachgespürt, welche Folgen Rassismus auch für die Spiritualität weißer Menschen hat. Im Fokus stehen die persönliche Reflexion und die Frage, wie antirassistische Bewegungen in den Kirchen gestärkt werden können.

Mehr

Zeit

September 29 (Freitag) - Oktober 1 (Sonntag)(GMT+02:00)